Bundestag durch Stromausfall lahmgelegt

Dienstag, 8. März 2011, 12:12

Berlin (dts) – Der Bundestag in Berlin ist am Dienstag durch einen Stromausfall lahmgelegt worden. Wie eine Sprecherin mitteilte, waren sowohl der Reichstag als auch alle Verwaltungsneubauten des Parlaments im Regierungsviertel betroffen. Ursache des Stromausfalls ist offenbar ein Kabelschaden, der bei Bauarbeiten in der Voßstraße in Berlin-Mitte entstand. In der Folge standen im Bundestag Aufzüge stehen still, elektrische Türen öffnen sich nicht. Allerdings wird der Stromausfall das politische Geschehen im Bundestag voraussichtlich nicht stark beeinflussen, da gerade eine sitzungsfreie Woche ist.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH