Wetter: Kaum bewölkt bei Tiefsttemperaturen bis zu -5 Grad

Dienstag, 8. März 2011, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Mittwoch ist es noch meist gering bewölkt oder klar. Später nimmt von Nordwesten her die Bewölkung zu, es bleibt aber noch trocken, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Frostig wird es nur noch im Osten und Südosten mit 0 bis -3 Grad, in ungünstigen Lagen bis -5 Grad. Sonst liegen die Tiefstwerte zwischen 5 und 1 Grad. Der Wind weht in Küstennähe und in höheren Lagen zunehmend frisch und stark böig aus Südwest. Am Mittwoch ist es im Süden und Südosten teils wolkig, teils auch heiter. Ansonsten werden die Wolken dichter. Nachfolgend beginnt es von der Nordsee her zu regnen. Bis zum Abend kommen die Niederschläge etwa bis zur Mainlinie voran.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH