Sachsen-Anhalt: Toter bei Wohnungsbrand in Halle

Mittwoch, 9. März 2011, 10:54

Halle (dts) – In Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt ist am späten Dienstagabend ein 77-jähriger Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, brach in dem Mehrfamilienhaus aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Der Bewohner eines Zimmers im Erdgeschoss konnte nur noch tot geborgen werden. Weitere Mieter kamen nicht zu Schaden. Drei weitere Zimmer wurden durch den Brand jedoch beschädigt und sind daher unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH