Berliner S-Bahnen kollidieren mit auf Gleisen liegenden Kühlschränken

Mittwoch, 16. März 2011, 08:43

Berlin (dts) – Zwei Berliner S-Bahnen sind am Mittwochmorgen mit zwei im Gleisbett liegenden Kühlschränken zusammengestoßen und dabei beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei war zunächst die Linie S 7 unmittelbar nach verlassen des Bahnhofs Ostkreuz mit den beiden Kühlschränken kollidiert. Dabei wurde die Bahn beschädigt, konnte ihre Fahrt aber vorerst fortsetzen. Die unmittelbar nachfolgende S 5 stieß trotz eingeleiteter Schnellbremsung ebenfalls mit den Kühlschränken zusammen und wurde so stark beschädigt, dass die Fahrt nicht weiter fortgesetzt werden konnte. Die Berliner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein politischer Hintergrund der Tat wird aber bisher ausgeschlossen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH