Ricky Martin sieht öffentliches Outing als Befreiungsschlag

Mittwoch, 16. März 2011, 10:15

New York (dts) – Der Popsänger Ricky Martin sieht sein öffentliches Outing im vergangenen Jahr als Befreiungsschlag. „Es fühlt sich alles richtig an. Ich bin ein glücklicher Mann“, so der 39-Jährige im Interview mit dem Magazin „InTouch“. „Für mich ist es einfach so heilend, nichts mehr verstecken zu müssen, dass man mir das sicher ansieht“, so der 39-Jährige weiter. Martin ist Vater von zweijährigen Zwillingssöhnen. Um ein perfekter Vater zu sein, hat Martin zahlreiche Erziehungsratgeber gelesen. „Aber die Wahrheit ist doch: Jedes Kind hat andere Bedürfnisse, die man erst einmal herausfinden muss“, ist er überzeugt. Der Popstar wurde vor allem durch sein Lied „Livin` La Vida Loca“ aus dem Jahr 1999 bekannt. Insgesamt verkaufte der Sänger mehr als 60 Millionen Alben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH