Umsatz im Gastgewerbe legt kräftig zu

Donnerstag, 17. März 2011, 08:33

Wiesbaden (dts) – Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland haben im Januar 2011 real 4,2 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Das ist der stärkste reale Zuwachs im Vergleich zum Vorjahresmonat seit Juni 2000. Zudem stieg der Absatz der Unternehmen Kalender- und Saisonbereinigt um 4,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das Beherbergungsgewerbe setzte im Januar 2011 7,1 Prozent mehr um als im Januar 2010. In der Gastronomie lag der Umsatz um 2,8 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH