Deutsche Telekom erstattet Kosten für Anrufe nach Japan

Donnerstag, 17. März 2011, 15:00

Bonn (dts) – Die Deutsche Telekom ermöglicht ihren Kunden kostenlos mit ihren Angehörigen und Freunden in Japan zu kommunizieren. Wie das Unternehmen bekannt am Donnerstag mitteilte, können Privatkunden sich sämtliche Kosten ihrer Telefonate, SMS, MMS und Daten-Roaming nach Japan zwischen dem 10. März und dem 9. April erstatten lassen. „So können wir als Deutsche Telekom schnell und unbürokratisch einen kleinen Beitrag für die Bewältigung der Katastrophe leisten“, sagte Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme. Zudem stellt der Konzern allen Hilfsorganisationen die Kosten für Anrufe von und nach Japan nicht in Rechnung.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH