1. Liga: Borussia Dortmund und FC Augsburg trennen sich 4:0

Samstag, 1. Oktober 2011, 17:21

Dortmund (dts) – In der ersten Fußball-Bundesliga hat sich Borussia Dortmund mit 4:0 vom FC Augsburg getrennt. Nach ausgeglichenem Beginn sorgten zwei grobe Abwehrfehler des Aufsteigers für eine komfortable und nicht unverdiente 2:0-Halbzeitführung für Dortmund durch Lewandowski. Auch in der zweiten Hälfte bestimmte der BVB die Partie. Mario Götze (75.) und Lewandowski (78.) bauten die Führung weiter aus. Augsburg war nur noch auf das Ende aus, Dortmund in diesem Spiel einfach mindestens eine Nummer zu groß. In den übrigen Partien trennten sich Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg mit 3:1, 1. FC Nürnberg und 1. FSV Mainz 05 mit 3:3, SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach mit 1:0 sowie 1899 Hoffenheim und Bayern München mit 0:0.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH