"Wickie auf großer Fahrt" startet auf Platz eins der deutschen Kinocharts

Dienstag, 4. Oktober 2011, 13:11

Baden-Baden (dts) – Der Film „Wickie auf großer Fahrt“, der erste deutschsprachige Real-3D-Kinofilm, hat den ersten Platz der Kino-Charts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Nach vorläufigen Angaben strömten rund 196.000 Besucher zwischen Donnerstag und Sonntag in die Fortsetzung des 2009er-Hits „Wickie und die starken Männer“. Die Beziehungskomödie „Männerherzen – und die ganz, ganz große Liebe“ hält sich auch in der dritten Woche wacker. Mit 140.000 Zuschauern verbessert Regisseur Simon Verhoeven sein Gesamtergebnis auf 771.000 verkaufte Tickets und landet damit auf Rang zwei der aktuellen Hitliste. „Der Große Crash – Margin Call“ steht an elfter Stelle. Kevin Spacey, Demi Moore und Jeremy Irons zogen rund 20.000 Zuschauer vor die Leinwände.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH