Berlin: Polizei entdeckt weiteren Brandsatz an Berliner Hauptbahnhof

Dienstag, 11. Oktober 2011, 15:53

Berlin (dts) – In der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes hat die Polizei einen weiteren Brandsatz entdeckt. Wie die Beamten mitteilten, habe sich der Fundort nur wenige hundert Meter von dem Tunnel entfernt, wo am Montag sieben Behälter mit brennbarer Flüssigkeit gefunden wurden. „Wir gehen von einem weiteren Brandsatz aus“, sagt ein Polizeisprecher. Die Bahn hat daraufhin den Tunnel gesperrt. Zudem werden die betroffenen Züge umgeleitet. Bereits am Dienstagvormittag hatte ein Bahn-Mitarbeiter erneut Brandsätze an einer Berliner S-Bahnstrecke gefunden. Zuvor war am Montag am Berliner Hauptbahnhof ein Brandsatz aus sieben Flaschen gefunden worden. Zudem verübten Linksextremisten einen Brandanschlag westlich von Berlin. Dabei wurde die Signaltechnik erheblich zerstört. Aus diesem Grund kam es im Zugverkehr zu rund 300 Verspätungen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH