Medien: Erneut Brandsatz in Berlin explodiert

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 12:13

Berlin (dts) – Am Vormittag ist an der ICE-Trasse Berlin-Hamburg am Bahnhof Eichholzdamm im Berliner Ortsteil Staaken (Spandau) erneut ein Brandsatz explodiert. Das berichtet die „Bild“-Zeitung am Mittwoch. Der Fern- und Nahverkehr auf der Strecke sei zur Zeit unterbrochen. Polizei, Feuerwehr und Ermittler des Landeskriminalamts Berlin seien vor Ort. Den Berichten zufolge sollen außerdem zwei weitere Brandsätze noch rechtzeitig entschärft worden sein. Einer davon habe sich unweit vom Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Südkreuz befunden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH