Rheinland-Pfalz: Zwei Männer bei Brand in Sauna verletzt

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 17:57

Landau (dts) – Im rheinland-pfälzischen Landau sind bei einem Brand in einer Sauna zwei Männer schwer verletzt worden. Dies teilte die örtliche Polizei mit. Demnach hatten die Männer unsachgemäß mit einen Aufgussmittel hantiert, so dass bei einem Aufguss eine hohe Stichflamme entfacht wurde und die Männer dadurch Brandverletzungen erlitten. Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften aus, um den Brand zu bekämpfen. Für die Verunglückten im Alter von 16 und 39 Jahren, die am Unfallort notversorgt wurden, besteht keine Lebensgefahr. Die Staatsanwalt schätzt den Sachschaden nach ersten Ermittlungen auf ungefähr 30.000 Euro.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH