Wetter: Von Nordwesten her Regen

Dienstag, 18. Oktober 2011, 12:00

Offenbach (dts) – Heute Mittag und Nachmittag kommt von Nordwesten her Regen auf, der etwa bis in die Mitte Deutschlands vorankommt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Nachfolgend ist bei wechselnder Bewölkung mit einzelnen Schauern oder kurzen Gewittern im Küstenbereich zu rechnen. Die Temperatur steigt auf 12 Grad im äußersten Norden und bis 20 Grad im Südwesten. Der Wind weht meist mäßig aus südlicher bis südwestlicher Richtung, im Küstenbereich und Berglagen frischt er stark bis stürmisch auf.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH