Starkes Seebeben im südwestlichen Pazifik

Freitag, 21. Oktober 2011, 20:18

Kermadecinseln (dts) – Im südwestlichen Pazifik hat sich am Freitag ein schweres Seebeben ereignet. Geologen gaben einen Wert von 7,3 auf der Magnituden-Skala an. Diese Werte werden später oft korrigiert. Das Seebeben ereignete sich in der Region der Kermadecinseln um 17:57 Uhr (Ortszeit) beziehungsweise 19:57 Uhr deutscher Zeit. Das Erdbeben soll sich Geologen zufolge in circa zehn Kilometern Tiefe ereignet haben. Der US-Erdbebenwarte zufolge werde ein Tsunami nicht erwartet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH