Online-Lebensmittel-Portal erhält 3.500 Produktmeldungen

Sonntag, 23. Oktober 2011, 13:44

Berlin (dts) – Rund drei Monate nach dem Start hat das Internetportal lebensmittelklarheit.de Tausende Verbraucherbeschwerden erhalten. „Wir haben 3.500 Produktmeldungen bekommen“, sagte der Leiter des Projekts, Hartmut König, dem „Tagesspiegel“ (Montagausgabe). Davon seien 900 in Bearbeitung. Am kommenden Donnerstag will Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) eine 100-Tage-Bilanz des von ihrem Haus geförderten Portals ziehen, das sich gegen Etikettenschwindel bei Lebensmitteln wendet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH