Oberbayern: Vierjähriger Junge tödlich verunglückt

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 18:28

Pförring (dts) – Im oberbayerischen Pförring (Landkreis Eichstätt) ist am Donnerstagnachmittag ein vierjähriger Junge auf einem landwirtschaftlichen Anwesen tödlich verunglückt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde der Junge leblos neben einem Anhänger gefunden. Das Kind war offenbar gestürzt. Trotz sofort durchgeführter Reanimationsmaßnahmen konnte der Junge nicht mehr gerettet werden. Weitere Einzelheiten zum Unglückshergang sind derzeit noch nicht bekannt, da Angehörige und Zeugen unter Schock standen und von der Polizei noch nicht vernommen werden konnten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH