Zeitung: Real-Manager Saveuse soll Metro-Chef werden

Freitag, 28. Oktober 2011, 17:03

Düsseldorf (dts) – Die Entscheidung über die Nachfolge von Eckhard Cordes als Vorstandschef des Handelskonzerns Metro ist offenbar gefallen. Wie die „Rheinische Post“ (Samstagausgabe) berichtet, soll der Franzose Joel Saveuse, derzeit Chef der Metro-Tochter Real, die Nachfolge von Cordes antreten. Wie die Zeitung weiter schreibt, soll der Manager den Posten aber nur bis 2013 ausfüllen. Dann ende sein Vorstandsvertrag. Saveuse gehört dem Metro-Führungsgremium seit 2008 an. Cordes hatte nach einem Dauerstreit um seine Person jüngst erklärt, dass er für eine Verlängerung seines 2012 auslaufenden Vertrages nicht zur Verfügung stehe.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH