Passagiermaschine muss nach Kollision mit Vogelschwarm umkehren

Montag, 31. Oktober 2011, 13:11

Hamburg (dts) – In Hamburg ist eine Passagiermaschine der Fluggesellschaft Condor am frühen Montagmorgen kurz nach dem Start mit einem Vogelschwarm kollidiert. Nach Angaben der Fluglinie kehrte die Maschine vom Typ Boeing 757 daraufhin zum Airport zurück. Die Tiere waren in das linke Triebwerk des Ferienfliegers geraten, die 245 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder an Bord der Maschine kamen bei dem Vorfall mit einem Schrecken davon. Die Passagiere sollen am Montagnachmittag mit einer Ersatz-Maschine zu ihrem Reiseziel, dem ägyptischen Badeort Hurghada, gebracht werden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH