Ägypten: Brand auf Fähre mit über 1.200 Passagieren

Donnerstag, 3. November 2011, 10:38

Kairo (dts) – Im Roten Meer ist ein Feuer an Bord einer ägyptischen Fähre mit über 1.200 Passagieren ausgebrochen. Das berichten lokale Medien. Über mögliche Opfer ist noch nichts bekannt. Auch die Ursache des Brandes ist noch unklar. Rettungskräfte seien derzeit dabei, das Schiff unter ägyptischer Flagge zu evakuieren. Wie das ägyptische Staatsfernsehen berichtet, seien mit Hilfe des Militärs bereits 800 Passagiere gerettet und zum Hafen in Nuweiba gebracht worden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH