Ramsauer hält an Maut-Plänen fest

Montag, 7. November 2011, 17:40

Berlin (dts) – Auch nach Bereitstellung einer weiteren Milliarde für die Verkehrsinfrastruktur hält Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) an den Plänen für die Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland fest. „Das Thema Pkw-Maut hat sich noch nicht erledigt, wir müssen auch weiter über die Finanzierung unserer Infrastruktur sprechen“, sagte Ramsauer der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Der Investitionsbedarf im Verkehrsbereich liege deutlich über der vom Koalitionsgipfel beschlossenen zusätzlichen Milliarde. Er werde „auf Wunsch der Bundeskanzlerin bis Februar Finanzierungsvorschläge machen“, sagte Ramsauer.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH