Nico Rosberg bleibt MercedesGP treu

Donnerstag, 10. November 2011, 08:23

Stuttgart (dts) – Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg hat seinen Vertrag mit dem Rennstall MercedesGP vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt soll mindestens bis 2013 und über eine nicht genannte Zeit hinaus gelten, wie MercedesGP mitteilte. „Wir sind hoch erfreut, unseren Vertrag mit Nico verlängert zu haben, weil wir wissen, dass er ein Fahrer ist, der Rennen und Weltmeisterschaften gewinnen kann“, erklärte Teamchef Ross Brawn. Voll des Lobes ist auch Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Er bezeichnete Rosberg als einen „der schnellsten, talentiertesten und konstantesten Fahrer im Feld“. Weltmeister-Sohn Rosberg sieht im Rennstall mit einem funktionierendem Team und dem erfahrenen Rennfahrerkollegen Michael Schumacher gute Chancen an die Erfolge seines Vaters Keke Rosberg anzuknüpfen und bei den Rennen als Erster über die Linie zu fahren. „Wenn ich mein erstes Rennen in einem Silberpfeil gewinne, wird dies einer der Höhepunkte in meinem bisherigen Leben sein“, sagte Rosberg.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH