Rösler: Deutsche Bank soll Mittelstand finanzieren

Dienstag, 15. November 2011, 17:17

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat die Deutsche Bank davor gewarnt, sich zukünftig noch stärker auf das Investmentgeschäft zu konzentrieren. „Ich gehe davon aus, dass sich die Großbanken, auch die Deutsche Bank, ihrer Verantwortung bewusst sind, und die Mittelstandsfinanzierung wieder stärker in den Mittelpunkt rücken“, sagte Rösler dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Kleine und mittelständische Unternehmen seien das Herz der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland. „Ihre Kreditversorgung ist eine zentrale Aufgabe“, sagte Rösler.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH