China: Zehn Tote bei Hauseinsturz

Mittwoch, 16. November 2011, 08:50

Peking (dts) – In der zentralchinesischen Provinz Hunan sind am Dienstag zehn Menschen beim Einsturz eines Hauses ums Leben gekommen, weitere zwölf Personen wurden verletzt. Das berichtet die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die örtlichen Behörden. Das Haus stürzte ein, als die Bewohner gerade Vorbereitungen für eine Beerdigung treffen wollten. Acht Personen wurden sofort getötet, zwei weitere erlagen später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Ursache des Einsturzes ist noch unklar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH