2. Bundesliga: FC Ingolstadt verliert mit 0:1 gegen 1860 München

Freitag, 18. November 2011, 19:53

Ingolstadt (dts) – In der zweiten Fußball-Bundesliga hat der FC Ingolstadt mit 0:1 gegen 1860 München verloren. Die „Löwen“ führten zur Halbzeit nicht unverdient im oberbayerischen Duell. Die Hausherren investierten zwar mehr in die Partie. Die Münchner trugen ihre seltenen Angriffsaktionen indes zwingender und durch Rakic (20.) einmal erfolgreich vor. Auch in der zweiten Hälfte mangelte es den Ingolstädtern nicht an Kampfgeist, jedoch über weite Strecken an Präzision und Kreativität. So blieben die Möglichkeiten der „Schanzer“ Mangelware. Kurz vor Schluss hatten die Münchner erneut die Chance, doch Aigner beförderte das Leder links am Kasten vorbei. In den weiteren Partien gewinnt der MSV Duisburg mit 3:0 gegen Eintracht Braunschweig und der SC Paderborn 07 gewinnt mit 2:1 gegen den Karlsruher SC.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH