Wetter: Oftmals trüb durch Nebel und Hochnebel

Samstag, 19. November 2011, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Sonntag ist es oftmals trüb durch Nebel und Hochnebel. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Vor allem im Süden und Südosten ist es zunächst klar, im Laufe der Nacht kann sich erneut dichter Nebel bilden. Es kühlt sich auf Werte zwischen +5 Grad in Küstennähe und -4 Grad an den Alpen ab. Im Süden besteht dabei die Gefahr von Reifglätte auf den Straßen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH