Totes Baby in Berliner Hinterhof gefunden

Sonntag, 20. November 2011, 16:36

Berlin (dts) – In Berlin ist ein toter Säugling im Innenhof eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe ein Nachbar den Jungen am Sonntagmorgen im Hof des Gebäudes in Charlottenburg gefunden und die Beamten verständigt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde das Baby aus dem Fenster geworfen. Mit Unterstützung des SEK wurde eine Wohnung im fünften Obergeschoss des Wohnhauses geöffnet. Dort wurden ein 44-jähriger Mann, die 40-jährige Mutter des Kindes, sowie deren 15-jährige Tochter angetroffen und festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Neugeborenen klären.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH