Medien: Konservative holen absolute Mehrheit bei Wahl in Spanien

Sonntag, 20. November 2011, 20:25

Madrid (dts) – Medienberichten zufolge sollen die Konservativen bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Spanien die absolute Mehrheit erreicht haben. Einer Prognose des staatlichen Fernsehsenders „TVE“ zufolge erringt die konservative Partei (PP) 181 bis 185 der 350 Sitze im spanischen Parlament und damit die absolute Mehrheit. Der Spitzenkandidat der PP, Mariano Rajoy, hatte im Vorfeld der Wahl angekündigt, dass umzusetzen, „was die Spanier wollen“. Der bisherige spanische Ministerpräsident, José Zapatero, hatte wegen der Wirtschafts- und Finanzkrise die Parlamentswahlen, die normalerweise erst im März 2012 abgehalten worden wären, vorgezogen und gleichzeitig auf eine erneute Kandidatur verzichtet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH