Schäffler (FDP) will Commerzbank notfalls zerschlagen

Dienstag, 22. November 2011, 15:30

Berlin (dts) – Angesichts des neuerlichen Kursverfalls bei der Commerzbank hat der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zum Handeln aufgefordert. „Man muss die Commerzbank im Zweifel zerschlagen, wenn sie ihre Probleme nicht lösen kann“, sagte Schäffler dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). Die Banken leiden unter massiven Abschreibungen auf europäische Staatsanleihen. Seit mehreren Tagen halten sich Spekulationen, wie viel zusätzliches Geld deutschen Banken brauchen, um krisenfest zu sein. Medienberichten zufolge habe vor allem die Commerzbank zusätzlichen Finanzbedarf. Diese Nachricht löste am Dienstagmittag einen rapiden Kursabfall der Commerzbank-Aktie aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH