Behinderungen auf Autobahn 9 dauern an

Mittwoch, 23. November 2011, 11:54

Potsdam (dts) – Nach der Massenkarambolage am Dienstagabend ist auf der Autobahn 9 derzeit weiterhin mit Behinderungen zu rechnen. Wegen der zum Teil schwierigen Bergungsarbeiten ist die Autobahn noch nicht für den Verkehr freigegeben, eine Umleitung ist aber ausgeschildert. Dichter Nebel und der Rauch einer brennenden Lagerhalle haben am Dienstagabend zu einer Massenkarambolage geführt. Dabei sind zwischen Klein Marzehns und Niemegk acht LKW und 16 Pkw ineinander gerast. Bei dem Unglück sind zwei Menschen ums Leben gekommen und neun weitere wurden verletzt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH