Wetter: Im Norden, nachts auch im Süden etwas Regen

Freitag, 25. November 2011, 18:33

Offenbach (dts) – Heute Abend ist es in der Nordwesthälfte stark bewölkt und es regnet etwas. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Mitte und im Süden zeigt sich weiterhin teils aufgelockerte, vielfach aber auch starke hochnebelartige Bewölkung. Der Südwestwind frischt besonders in Richtung Nordsee auf. Dort und in einigen höheren Mittelgebirgslagen gib es auch Sturmböen. In der Nacht zum Samstag ist auch im Süden etwas Regen möglich, an der Küste treten einzelne Schauer auf, sonst klart es teils auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen und 0, im Südosten bis -2 Grad. An der Küste und in höheren Mittelgebirgslagen sind Sturmböen möglich, in exponierten Berglagen orkanartige Böen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH