1. Bundesliga: Hannover 96 trennt sich vom Hamburger SV mit 1:1

Samstag, 26. November 2011, 20:21

Hannover (dts) – Hannover 96 hat sich am 14. Bundesligaspieltag mit 1:1 (0:0) vom Hamburger SV getrennt. In einer intensiven Anfangsphase zeigte sich der HSV ein wenig stärker. Beide Teams lieferten eine starke erste Halbzeit mit vielen Torchancen, aber die Tore blieben aus. Die zweite Hälfte startete deutlich ruhiger, die Hamburger waren etwas stärker. Nach einem Eckball in der 64. Minute traf Bruma zum 1:0 für den HSV. In der 79. Minute brachte Pinto eine Ecke direkt an die Strafraumgrenze, die Schlaudraff aus 16 Metern volley traf und zum 1:1-Ausgleich verwandelte. Es folgten einige kleinere Chancen für beide Teams, doch es blieb beim 1:1-Endstand.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH