Vier Tote bei Verkehrsunfall in Mittelfranken

Sonntag, 27. November 2011, 00:58

Fürth (dts) – Auf der B 8 im Landkreis Fürth sind am Samstagabend vier Menschen ums Leben gekommen und vier weitere schwer verletzt worden. Zwischen den Ortschaften Laubendorf und Breuersdorf kam es beim Überholen eines Pkws zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Beide Fahrzeuge waren mit je vier Personen besetzt. Der Fahrer des überholenden Fahrzeuges wurde sofort getötet, ein 17-jähriger Mitfahrer erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Zwei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt. Im entgegenkommenden Auto starben der 40-jährige Fahrer sowie eine 35-jährige Mitfahrerin. Zwei Kinder wurden ebenfalls schwer verletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gefahren oder mit dem Rettungshubschrauber geflogen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH