FDP-Generalsekretär Lindner lobt S21-Entscheidung

Montag, 28. November 2011, 00:33

Berlin (dts) – FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat das Ergebnis des Bürgervotums zu „Stuttgart 21“ gelobt. Nun sei das Votum durch die Landesregierung in Baden-Württemberg „im Landesinteresse strikt zu befolgen“, sagte Lindner der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Daran werde ihr Demokratiebewusstsein zu messen sein. „Die Bürger Baden-Württembergs haben das Signal für den Bau des Stuttgarter Bahnhofs gestellt“, sagte Lindner. Dies sei eine denkwürdige Entscheidung für eine notwendige Infrastrukturmaßnahme im Südwesten und gegen die zähe Verweigerungshaltung der Grünen. „Es ist ein Nein zum Fortschrittspessimismus und ein Ja zu verantwortungsvoller Zukunftsgestaltung.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH