Östersund: Biathleten starten in die Saison

Mittwoch, 30. November 2011, 16:28

Östersund (dts) – Die Biathleten sind am Mittwoch im schwedischen Östersund in die neue Weltcup-Saison gestartet. Überschattet wird der sportliche Auftakt von Magdalena Neuners angedeuteten Rücktrittserklärungen der letzten Wochen. „Die Leute müssen sich darauf einstellen, dass ich nicht ewig lang im Biathlon-Sport sein werde“, hatte die zweifache Olympiasiegerin Mitte November in einem Interview mit dem NDR-Fernsehen gesagt. „Ich denke, dass es bei mir auch relativ bald vorbei sein wird“, ergänzte die 24-Jährige. Doch nun hat Neuner offensichtlich ein neues Ziel vor Augen: Die Heim-WM in Ruhpolding. „Biathlon macht mir so viel Spaß wie lange nicht mehr“, erklärte Neuner, die mit Hilfe eines Mentaltrainers zu neuer innerer Balance zu finden scheint. Mit Blick auf die Heim-Weltmeisterschaft in Ruhpolding vom 29. Februar bis 11. März sagt sie, dass „ich jeden Morgen weiß, wofür ich aufstehe und trainiere“. In Östersund führt Neuner das deutsche Frauen-Team gemeinsam mit Andrea Henkel, Miriam Gössner, Tina Bachmann, Sabrina Buchholz und Franziska Hildebrand an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH