Berlin: Neugeborenes tot aufgefunden

Mittwoch, 30. November 2011, 20:08

Berlin (dts) – Im Berliner Stadtteil Buch ist am Mittwoch ein Neugeborenes tot aufgefunden worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, entdeckten Beamten den leblosen Säugling in einem Müllcontainer innerhalb einer Wohnanlage. Zuvor hatte eine Mitarbeiterin des Gesundheitswesens eine 24-jährige kürzlich hochschwangere Frau besucht und sie nach dem Verbleib ihres Neugeborenen gefragt. Als sich die 24-Jährige zunehmend in Widersprüche verwickelte, suchten Beamte unverzüglich die Umgebung ab und stießen schließlich auf das tote Baby. Eine Obduktion, die noch in den späten Abendstunden durchgeführt wird, soll unter anderem klären, wie das Baby zu Tode kam. Die 24-jährige Mutter wurde festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH