2. Liga: 1. FC Union Berlin gewinnt mit 4:0 gegen FSV Frankfurt

Samstag, 10. Dezember 2011, 14:53

Berlin (dts) – In der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin mit 4:0 (2:0) gegen FSV Frankfurt gewonnen. Die Hauptstädter lagen durch die Treffer von Ede (17.) und N`Diaye (28.) zur Pause mit 2:0 vorn und waren damit auf Kurs, ihre Erfolgsserie fortzusetzen. Die „Eisernen“ zeigten sich in der Chancenverwertung effektiver als ebenfalls engagierte Gäste. Auch in der zweiten Hälfte zeigten sich die Berliner dominant. Stuff baute die Führung in der 78. Minute weiter aus. Kurz darauf nutzte Terodde seine Chance und traf zum 4:0. In der zweiten Partie trennte sich Bochum von Düsseldorf mit 1:1.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH