"Florence and the Machine"-Sängerin gibt Alkohol auf Tour auf

Samstag, 10. Dezember 2011, 18:23

London (dts) – Die Sängerin der britischen Band „Florence and the Machine“, Florence Welch, hat den Alkoholgenuss auf Tour aufgegeben. Wie die 25-Jährige im Interview mit der britischen Ausgabe des Magazins „Vogue“ verriet, begründet sie den plötzlichen Verzicht mit ihren musikalischen Fähigkeiten. „Ich kann meine Stimme so viel besser kontrollieren und wirklich singen“, so Welch. „Vorher war es teilweise nur Energie und egal, ob ich die Noten traf. Jetzt kann ich beides haben.“ Auf Partys verzichte die Sängerin auf Tour aber trotzdem nicht. „Ich liebe diese Art von Euphorie. Ich mag das Gefühl von Hemmungslosigkeit. Ich mag tanzen. Ich mag Parties“, erklärte Welch. Die Band wurde in Deutschland mit ihrem Song „You`ve Got the Love“ von ihrem Debütalbum „Lungs“ bekannt, für das sie 2010 einen Brit Award als Bestes britisches Album gewannen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH