US-Universität kauft ".xxx"-Domains zum Schutz vor Pornografie

Samstag, 10. Dezember 2011, 19:38

Lawrence (dts) – Die University of Kansas in Lawrence hat zum Schutz vor Pornografie mehrere „.xxx“-Domainnamen gekauft. Die Hochschule wolle damit verhindern, dass Betreiber von Pornografieseiten Domainnamen wie beispielsweise „KUgirls.xxx“ kauften, da „KU“ die offizielle Abkürzung der Universität ist. „Im Endeffekt können wir nicht vorhersagen, was sich irgendein gewissenloser Unternehmer ausdenken könnte“, erklärte der Sprecher der Universität, Paul Vander Tuig. Insgesamt hat die Hochschule Domainnamen im Wert von knapp 3.000 US-Dollar gekauft. Die University of Kansas wolle die Internetseitennamen lediglich besitzen, damit andere sie nicht verwenden können und möglicherweise ein schlechtes Licht auf die Hochschule werfen. Eine Vielzahl weiterer Einrichtungen und Unternehmen in den USA hat ebenfalls weitere der einschlägigen Domainnamen gekauft, um ihr Image vor Pornografie zu schützen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH