Erdbeben der Stärke 6,7 im Süden Mexikos

Sonntag, 11. Dezember 2011, 08:23

Mexiko-Stadt (dts) – Im Süden Mexikos hat sich am Sonntag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben einen Wert von 6,7 auf der Magnituden-Skala an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 19:47 Uhr Ortszeit (02:47 deutscher Zeit) ca. 35 Kilometer entfernt von Teloloapan, im Bundesstaat Guerrero. Nach ersten Berichten gab es mehrere Tote. Die Erschütterungen waren auch in anderen Teilen des Landes zu spüren, etwa in der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Dort fiel in einigen Bezirken der Strom aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH