2. Liga: Alemannia Aachen trennt sich 1:1 von Erzgebirge Aue

Sonntag, 11. Dezember 2011, 15:23

Aachen (dts) – Alemannia Aachen hat sich am 18.Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga mit 1:1 (0:0) von Erzgebirge Aue getrennt. Aachen und Aue fehlte in der ersten Hälfte jeweils das letzte Stückchen Konsequenz vor dem Tor. Die Hausherren waren der Führung dabei etwas näher. Sie hatten etwas mehr Spielanteile, doch Aues Abwehr war bis dahin unüberwindbar. Doch gleich zu Beginn der zweiten Hälfte gelang Aachen der Führungstreffer durch Auer (49.). Allerdings hat es den Gastgeber dann doch noch kalt erwischt: Kempe trifft in der 64. Minute zum 1:1. Aue erobert sich einen Punkt bei der Aachener Alemannia und hält den direkten Konkurrenten um den Ligaverbleib so auf Distanz in der Tabelle. In den weiteren Partien gewinnt der FC Ingolstadt gegen den FC St. Pauli mit 1:0 und Dynamo Dresden gewinnt mit 2:1 gegen Energie Cottbus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH