1. Bundesliga: Dortmund und Kaiserslautern trennen sich 1:1

Sonntag, 11. Dezember 2011, 17:25

Dortmund (dts) – Borussia Dortmund und der 1. FC Kaiserslautern haben sich am 16. Spieltag der ersten Bundesliga 1:1-Unentschieden (1:0) getrennt. In der ersten Hälfte hatten die Dortmunder mehr vom Spiel, konnten jedoch gegen die Gäste wenige Akzente setzen. Mit einer verdienten 1:0-Führung nach einem Treffer von Kagawa in der 27. Minute ging es nach einer schwachen ersten Hälfte in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte hatte der BVB mehr Ballbesitz, konnte aber zunächst nur wenige Chancen herausspielen. Nach dem Ausgleichstreffer von Sahan in der 60. Minute drehten die Gastgeber wieder auf, doch auch die Gäste drängten auf den Siegtreffer. In einer intensiven Schlussphase hatten beide Teams einige Chancen, doch es blieb beim 1:1-Endstand.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH