Großhandelspreise im November um 4,9 Prozent gestiegen

Montag, 12. Dezember 2011, 08:12

Wiesbaden (dts) – Die Großhandelsverkaufspreise in Deutschland sind im November 2011 um 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im Oktober 2011 hatte die Jahresveränderungsrate noch 5,0 Prozent betragen, im September 5,7 Prozent. Gegenüber dem Vormonat stieg der Großhandelsverkaufspreisindex im November 2011 um 0,7 Prozent. Im Oktober 2011 war er gegenüber dem Vormonat noch gefallen. Verglichen mit dem Vorjahr waren auf Großhandelsebene im November 2011 insbesondere Kaffee, Tee, Kakao und Gewürze deutlich teurer. Der Großhandelspreisindex für Milch, Milcherzeugnisse, Eier, Speiseöle und Nahrungsfette lag um 7,2 Prozent über dem Niveau von November 2010.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH