Umfrage: Smartphones und Tablets bei Weihnachtswünschen ganz vorne

Dienstag, 13. Dezember 2011, 14:53

Berlin (dts) – Smartphones und Tablet-PCs stehen insbesondere bei den unter 30-Jährigen bei den Weihnachtswünschen ganz vorn. Das ergab eine Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Deutschen Telekom. Jeder Zweite der unter 30-Jährigen würde sich demnach über ein Smartphone (56 Prozent) oder ein Tablet-PC (54 Prozent) freuen. Nahezu die Hälfte (47 Prozent) der Befragten vermeidet den Weihnachtseinkaufstrubel zumindest teilweise und erledigt Weihnachtseinkäufe via Internet. Die digitalen Einkäufer sind besonders stark in der Gruppe der 30- bis 39-Jährigen vertreten, die in diesem Jahr durchschnittlich vier Geschenke oder mehr online kaufen wollen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH