Wetter: Unwetter durch Schneefälle, im Südosten durch Dauerregen

Freitag, 16. Dezember 2011, 12:16

Offenbach (dts) – Heute greift das Sturmfeld eines Orkantiefs auf den Südwesten von Deutschland über und erfasst im Tagesverlauf besonders die südlichen Gebiete. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dabei ist hauptsächlich im Süden mit Sturm- und teils schweren Sturmböen bis in tiefere Lagen zu rechnen und in höheren Gipfellagen auch mit Orkanböen. Dazu fällt teils schauerartiger Niederschlag, der im Südosten auch unwetterartig ist. Auch kurze Gewitter können auftreten. Die Schneefallgrenze kann dabei von Nordrhein-Westfalen bis nach Sachsen teilweise bis in die Niederungen absinken. Entsprechend besteht in Berglagen die Gefahr von Schneeverwehungen und Schneebruch. Die Temperaturen erreichen 3 bis 9, im Südwesten anfangs bis 11 Grad.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH