Studie: Weihnachtsmarktbesucher geben durchschnittlich mehr als 30 Euro aus

Sonntag, 18. Dezember 2011, 08:20

Berlin (dts) – In Deutschland gibt jeder Besucher eines Weihnachtsmarktes im Schnitt 31,14 Euro aus. Das ergab dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge eine Studie des Bundesverbands Deutscher Schausteller und Marktkaufleute. Nicht nur Buden und Karussells würden dabei profitierten. In den Kassen der umliegenden Geschäfte und Lokale landen nach den Berechnungen 12,89 Euro. Allerdings hat das warme Wetter der vergangenen Wochen die Umsätze mit vorweihnachtlichen Spezialitäten offenbar geradezu dahin schmelzen lassen. Wie „Focus“ zuletzt unter Berufung auf Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) berichtete, lag der Glühwein-Absatz im September um knapp 20 Prozent und im Oktober um gut zwölf Prozent unter dem des Vorjahres.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH