Rösler hält deutsche Wirtschaft für krisenfest

Dienstag, 27. Dezember 2011, 07:04

Berlin (dts) – Trotz der Euro-Krise sieht Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) dem kommenden Jahr optimistisch entgegen. „Unsere Wirtschaft zeigt sich ausgesprochen robust, auch wenn das wirtschaftlich Umfeld sowohl auf internationaler als auch auf europäischer Ebene schwieriger geworden ist“, sagte Rösler dem „Handelsblatt“. Die Binnenwirtschaft stütze mehr und mehr das Wachstum. Rösler hält die deutschen Unternehmen für robust. „Wir sind bestens gerüstet, um die zu erwartende wirtschaftliche Eintrübung im Winterhalbjahr zu bewältigen“, sagte Rösler. Es komme jetzt auch darauf an, die Wachstumskräfte im kommenden Jahr weiter zu stärken. „Hierbei kommt zum Beispiel der Sicherung der Fachkräftebedarfs und der Konsolidierung des Staatshaushalts eine wichtige Rolle zu“, sagte der Bundeswirtschaftsminister. Als Grund für die Entwicklung nannte Rösler die strukturellen Reformen in der Vergangenheit, denen der damit ausgelöste Aufschwung am Arbeitsmarkt zu verdanken sei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH