Umfrage: FDP rutscht unter Fünf-Prozent-Hürde

Samstag, 8. September 2012, 23:00

Berlin (dts) – Gut ein Jahr vor der Bundestagswahl muss die FDP um den Wiedereinzug ins Parlament bangen. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von „Bild am Sonntag“ erhebt, müssen die Liberalen einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche abgeben und kommen auf nur noch vier Prozent. Außenminister Guido Westerwelle, der die FDP als Parteichef in den Bundestagswahlkampf 2009 geführt hatte, hatte für seine Partei erst diese Woche neun Prozent als realistisches Ziel bei der Bundestagswahl 2013 ausgegeben. Einen Prozentpunkt hinzugewonnen haben die Grünen, die auf 14 Prozent kommen. Union (36 Prozent), SPD (28 Prozent), Linkspartei (sieben Prozent) und Piratenpartei (sieben Prozent) erreichen den Wert der Vorwoche. Die Sonstigen landen bei vier Prozent.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH