Gesamtmetallpräsident Kannegiesser: Euro-Rettung kann deutsche Wirtschaft gefährden

Sonntag, 9. September 2012, 12:32

Berlin (dts) – Martin Kannegiesser, Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, ist besorgt über die Krisenpolitik im Euro-Raum. Die jüngste Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), Staatsanleihen zu kaufen, sei zwar „nachvollziehbar und kann kurzfristig vermutlich auch die Finanzierungsprobleme der Problemländer mildern“, sagte Kannegiesser dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). „Dennoch bleibt das Unbehagen, unsere gesunde Wirtschaft immer stärker in den Sog einer finanziell unzureichenden Solidität zu bringen. Genau das Gegenteil war ein Versprechen der europäischen Verträge.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH