Bewaffneter Mann wollte in Haus von Miley Cyrus einbrechen

Sonntag, 9. September 2012, 16:40

Los Angeles (dts) – Ein mit einer Schere bewaffneter Mann hat versucht, in das Haus der US-Schauspielerin Miley Cyrus einzubrechen. Der Mann habe sich US-Medienberichten nach zunächst in Büschen vor dem Haus versteckt. Anschließend sei der Mann aufgesprungen und gegen eine Wand gerannt. Den Berichten zufolge habe er die Mauer so einreißen wollen. Die Wachleute der Schauspielerin forderten den Mann mehrfach auf, das Grundstück zu verlassen und riefen schließlich die Polizei. Bei seiner Festnahme gab der Mann an, seit Jahren mit der Schauspielerin befreundet zu sein. Cyrus selbst war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht zu Hause.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH