Medien: BP plant Verkauf von weiteren Ölfeldern

Montag, 10. September 2012, 09:42

Washington (dts) – Der britische Konzern BP hat Verhandlungen über den Verkauf von Ölfeldern im Wert von sieben Milliarden Dollar offenbar fast abgeschlossen. Medienberichten zufolge wolle BP einige Ölfelder an die US-Firma Plains Exploration & Production verkaufen. Die US-Regierung wirft BP im Bezug auf die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko grobe Fahrlässigkeit vor und fordert hohe Strafzahlungen. BP ist seit den 1980ern im Golf von Mexiko aktiv und hat nicht vor, sich trotz der Katastrophe aus diesem Gebiet zurück zu ziehen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH